#10 Zuhören – das Markenzeichen richtig guter Führung


Ehrliche Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Achtung der Mitarbeitenden lohnt sich.

Ich bin begeisterte Zuhörerin und motiviert so andere. Wie das geht? Hören Sie rein in diese Folge ...

Heute geht es darum, die Produktivität Ihres Teams um mindestens 20% zu erhöhen.

Kennen Sie das? Schon wieder erwischt! Ein "Aha ..." liegt mir auf der Zunge ... statt aktivem Zuhören sind meine Gedanken schon wieder weitergerattert ... geht es Ihnen auch manchmal so? Ich habe nur mit einem halben Ohr hingehört und nicht wirklich mitbekommen, was meine Sekretärin gerade gesagt hat … und nun?

Wie wäre es, wenn Sie täglich nur ein paar Minuten Ihrer kostbaren Zeit investieren müssten, um dafür ein hoch motiviertes Team zu bekommen, dass viel weniger Krankenstandstage hat als weniger motivierte?

Können Sie sich erinnern, was durch Ihren Kopf ging, als Sie das letzte Mal Ihrem Chef eine wirklich wichtige Mitteilung machen wollten und er Ihnen absolut nicht zugehört hat? Ohne zu überlegen - mit einem Satz Ihre Überlegungen und Ihre Begeisterung zu Nichte gemacht hat?

Es verletzt sehr, macht zornig und wütend oder man zieht sich zurück …

Zuhören!

Ein Markenzeichen richtig guter Führung ist ... zuhören!

Sie möchten lieber zuhören als lesen? Hier der dazugehörige Podcast:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von think-doll.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Die Investition in Zeit, ehrlicher Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Achtung Ihrer Mitarbeiter lohnt sich.

Ich zitiere aus dem „Stressreport Deutschlands 2019“, verfasst von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, wie das Führungsverhalten mit der Gesundheit der Beschäftigten zusammenhängt:

„Je häufiger Vorgesetzte loben und unterstützen, desto zufriedener sind Beschäftigte in ihrer Arbeit. Wenn Beschäftigte häufig Hilfe und Unterstützung oder Lob und Anerkennung durch ihre Vorgesetzten wahrnehmen, waren sie – verglichen mit Beschäftigten, die manchmal, selten oder nie unterstützt oder wertgeschätzt werden – in der vorangegangenen 12 Monaten signifikant seltener körperlich oder emotional erschöpft und fehlten signifikant seltener krankheitsbedingt.“

Ein weiterer wichtiger Aspekt geht aus dem Stressreport Deutschland 2019 hervor:

Auch Führungskräfte sind nur Menschen.

Sie sind mit erheblichen Anforderungen bei der Arbeit konfrontiert. Zum Beispiel klagen 48% der operativen Führungskräfte - gerade wegen ihrer hohen Verantwortung - über mehr als 3 körperliche Beschwerden. Das sind Zahlen!

Also, Führungskräfte sind auch nur Menschen - Es wäre doch wirklich schade, wenn durch einen rücksichtslosen Führungsstil die Produktivität dramatisch sinkt. Dies wäre für mich so, wie wenn ein Porsche 911 mit angezogener Handbremse und röhrendem Motor auf der linken Spur der Autobahn unterwegs ist. Autsch! Es tut in der Seele weh!

Daher gebe ich Ihnen jetzt 5 wirkungsvolle Instrumente als Vitaminspritze auf den Weg. Sie kosten Sie nur ganz wenig Ihrer Arbeitszeit, haben aber eine immens große Wirkung auf die Produktivität Ihrer Mitarbeiter:

Zuhören – das Markenzeichen richtig guter Führung

Zuhören – das Markenzeichen richtig guter Führung

Hier sind nun die 5 Instrumente des Zuhörens:

  1. 1
    Nehmen Sie sich Zeit für Smalltalk und machen Sie mal einen kleinen Scherz
  2. 2
    Fragen Sie nach, wie es Ihrem Mitarbeiter geht, gerade wenn Sie merken, da ist jetzt etwas anders als sonst
  3. 3
    Hören Sie aufmerksam und geduldig zu, ohne zu unterbrechen
  4. 4
    Haben Sie ein offenes Ohr für die Sorgen Ihrer Mitarbeiter, ohne ein Angebot für eine Lösung
  5. 5
    Fragen Sie nach der Meinung Ihrer Mitarbeiter

Diese Instrumente brauchen Sie nicht täglich bei jedem und jeder Mitarbeiterin einzusetzen, aber blocken Sie zum Beispiel eine Stunde in der Woche dafür in Ihrem Terminkalender und nehmen Sie sich bewusst Zeit für diese Vitaminspritze!

Sie werden sehen, es wirkt Wunder und Sie bekommen viel mehr zurück, als Sie geben!

Sie sind noch nicht so gut im aktiven Zuhören?
Kein Problem!

Ich helfe Ihnen gerne dabei! Vereinbaren Sie ganz schnell einen Termin mit mir! Hier geht es zu meinem Terminkalender:

Abonniere Dir den Podcast und verpasse keine Folge

Manuela

Über mich

Ich bin Manuela Schmied-Wolfsbauer, MSC, Prokuristin und Coach für Nachwuchs- und Führungskräfte. Du kannst von meiner Erfahrung im Bereich Geschäftsführung, Change-Management, Führungskräftecoaching und Beratung ebenso profitieren, wie von meinen weiteren Skills meines abwechslungsreichen Lebens.

Get in touch

Name*
E-Mail*
Nachricht
0 of 350
>